POLANSKI

Die Biografie von Paul Werner

580314_4970028890480_556053811_n

Polanski

1. Auflage 2013, 336 Seiten, mit zahlr. Fotos
ISBN: 978-3-7844-3331-8
22,99 EUR* D / 23,70 EUR* A / 34,90 CHF* (UVP)
LangenMüller

 

 

Jeder Film ist ein Ereignis

Die Welt ist ein Dschungel, behauptet Roman Polanski. Um darin zu überstehen, gibt es nur Angriff und Flucht. Wen wundert es da, dass auch seine Vita wirkt wie aus einem seiner Filme entnommen. Er, der Grenzgänger zwischen Ost und West, zwischen Europa und Amerika, ist überall zu Hause und zugleich immer ein wenig fremd und heimatlos. Seine Filme haben dabei eines gemeinsam: die Präzision, mit der er seine Geschichten in Bilder umsetzt. Für das wichtigste Werk seines Lebens, „Der Pianist”, erhielt er 2003 den Oscar. Polanskis Leben ist eines zwischen höchsten Auszeichnungen und aufsehenerregenden Skandalen.Mit 47 teils farbigen Bildern

 

Klappentext

Sein Leben ist so dramatisch wie seine Filme: 1933 in Paris geboren,  flüchtet er als Dreijähriger mit seinen Eltern vor dem aufkommenden Antisemitismus nach Polen in die vermeintliche Sicherheit. Eine fatale Entscheidung. Einen Teil seiner Kindheit verbringt er im Krakauer Ghetto und im Versteck b… mehr

Zitate

„Werner ist faktenreicher, ausführlicher. Sein Buch enthält viele Verweise auf die große Zahl von Vertrauten und Helfern, mit denen der Regisseur jahrzehntelang arbeitete. Es enthält auch mehr Anekdoten, die man schon vergessen hatte und am Ende wieder gerne liest.“ (Die Zeit, 14.08.2013)

„… eine klassische Biografie. Paul Werner, Drehbuchautor und Journalist, hat schon vor 32 Jahren im Fischer-Verlag ein Buch über den Regisseur publiziert, jetzt aber noch einmal neu angesetzt und die Lebensgeschichte sehr faktenreich in eine gut lesbare Form gebracht.“ (Hans Helmut Prinzler, 19.08.2013 – Link)